Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Pressemitteilung

René Hartmann neuer Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Städtischen Kliniken Mönchengladbach

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach haben einen neuen Leiter für ihre Öffentlichkeitsarbeit: René Hartmann (32) ist seit dem 1. Juni für den Gesamtbereich Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, Marketing) des Eli verantwortlich. Leiter des Marketings bleibt Tobias Mahnke. Hartmann kennt sowohl die Stadt als auch das Gesundheitswesen der Region bestens. Der gebürtige Mönchengladbacher arbeitete 10 Jahre bei der Santander Consumer Bank AG in Mönchengladbach, zeitweilig als Leiter interne Kommunikation und zuletzt als Kommissarischer Leiter Communications. Anschließend war er bei der Aareal Bank AG in Wiesbaden Manager Group Communications. Seit über 15 Jahren engagiert er sich ehrenamtlich im Deutschen Roten Kreuz Mönchengladbach und ist dort seit 2012 verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und den Katastrophenschutz.

Geschäftsführer Thorsten Celary: „Wir haben während der Pandemie erlebt, wie wichtig nicht nur die Kommunikation nach außen, sondern auch zu unseren Mitarbeiter*innen ist. Unser Haus hat eine Reihe von spannenden Kooperationen angestoßen und viele Entwicklungsprojekte in der Pipeline. Diesen spannenden Prozess für alle Beteiligten und die Öffentlichkeit transparent zu machen, ist mir ein wichtiges Anliegen, bei dem Herr Hartmann entscheidende Impulse geben wird.“

René Hartmann freut sich auf die neue Aufgabe in seiner Heimatstadt: „In einer Klinik gibt es eine Reihe von Prozessen, bei denen die Qualität der Kommunikation mit über den Erfolg entscheidet: Wir wollen unseren Mitarbeitern die Strategie des Hauses erläutern und den Patienten erklären, was sie bei ihrer Behandlung in unserem Krankenhaus konkret erwartet. Außerdem fühlen wir uns als einer der großen Arbeitgeber der Stadt und kommunales Unternehmen der Region, den Menschen, Vereinen und Unternehmen Mönchengladbachs verpflichtet. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe.“

Bild downloaden

« zurück zu Pressemitteilung

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-0
Telefax 02166 394-2700 (Telefonzentrale)

Auszeichnungen & Zertifizierungen

 

Qualitätsbericht (ca. 1,8 MB)

x
Nach oben