Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Behandlungsspektrum

Im Bereich des Enddarms und des Darmausganges handelt es sich vor allem um

  • das Hämorrhoidalleiden
  • die Analfissur (Einriss am Darmausgang)
  • die Analfistel
  • Abszesse auf dem Boden von Fisteln
  • den Sinus pilonidalis (Steißbeinabszess)
  • und alle Formen der Stuhlinkontinenz (Schließmuskelschwäche )

Im Hinblick auf Dick- und Mastdarm handelt es sich vor allem um

  • Stuhlentleerungsstörungen
  • den inneren und äußeren Rektumprolaps (Darmvorfall)
  • die chronische Obstipation (Verstopfung)

Die übrigen Erkrankungen des Dick- und Mastdarms (z.B. Divertikulitis, Darm-Tumore usw.) werden schon seit langem als ein zentraler Bestandteil der Allgemein- und Viszeralchirurgischen Klinik behandelt (Darmkrebszentrum, Minimalinvasive Chirurgie).

 

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Allgemein-, Viszeral- & Endokrine Chirurgie
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-2065
Telefax 02166 394-2749
E-Mail allgemeinchirurgie@sk-mg.de

x
Nach oben