Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Behandlungsspektrum

Durch ein qualifiziertes unfallchirurgisches Team sind wir in der Lage, ein sehr breites Leistungsspektrum abzudecken. Gerne geben wir Ihnen einen Überblick:

  • Das gesamte Spektrum der Knochenbruchbehandlung einschließlich Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie, z. T. minimal-invasiv nach modernsten Gesichtspunkten
  • Zementauffüllung von Wirbelkörpern bei Osteoporose (Vertebroplastie, Kyphoplastie)
  • Knorpel-Knochenverpflanzung im Bereich der großen Gelenke
  • Gelenkspiegelungen des Schulter-, Knie- und Sprunggelenkes
    (Arthroskopie) mit den erforderlichen endoskopischen Maßnahmen
  • Orthopädische Chirurgie mit Gelenkersatzoperationen an Schulter-, Hüft- und Kniegelenk mit der entsprechenden Frührehabilitation
  • Behandlung von Sportverletzungen, Behandlung von Meniskuserkrankungen ( auch erhaltend )
  • Stabilisierende und bandplastische Gelenk-Rekonstruktionen (z.B. arthroskopische Vordere Kreuzbandrekonstruktion)
  • Handchirurgische Eingriffe: z.B. KarpaltunnelsyndromDupuytrensche Kontraktur
  • Fußchirurgische Eingriffe: Moderne individuelle Verfahren bei Hallux valgus, verschiedene Korrekturen bei Zehendeformitäten
  • Umstellungsosteotomien (Beinachskorrekturen) und viele andere Erkrankungen des Halte und Bewegungsapparates
  • Kindertraumatologie in Zusammenarbeit mit unserer Kinderklinik

Viele Eingriffe werden ambulant angeboten.

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Unfall- und Gelenkchirurgie
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-2062/72
Telefax 02166 394-2748

DGU Traumazentrum

x
Nach oben