Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Kontinenz- & Beckenbodenzentrum

Im Jahr 2011 konnte nach vorbereitenden Maßnahmen innerhalb kürzester Zeit die Zertifizierung zum Kontinenz-Zentrum Mönchengladbach-Niederrhein von der zuständigen Fachgesellschaft, der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V., erreicht werden. Bei dieser interdisziplinären Einrichtung der Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH ist die Klinik für Urologie und Kinderurologie federführender Koordinator. Das Zentrum ist eine regionale und überregionale interdisziplinäre Institution, die sich in Forschung, Fort- und Weiterbildung sowie in Diagnostik, Therapie und Betreuung den Problemen der Harn- und Stuhlinkontinenz in besonderem Maße widmet. Ihr Ziel ist die Optimierung von Diagnostik, Therapie und Versorgung inkontinenter Patientinnen und Patienten durch enge interdisziplinäre Koordination aller an der Inkontinenzbetreuung beteiligter Fachbereiche. Das Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum zeichnet sich durch besondere Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten der kooperierenden Zentren und Kliniken auf den Gebieten der Inkontinenz-Diagnostik und -Therapie aus. Es ist Anlaufstelle für Patienten, berät, untersucht und behandelt sie. Es vermittelt Kontakte zu Vertragsärzten, kooperiert interdisziplinär mit anderen medizinischen Abteilungen, wie Physiotherapeuten und Pflegeberufen, leistet öffentliche Aufklärungsarbeit und führt Fort-, Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen durch.

Im Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum kooperieren die folgenden Zentren und Kliniken Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH interdisziplinär:

• Klinik für Urologie und Kinderurologie
  Chefarzt Dr. med. Dieter Echtle (Beratungsstelle, Koordination)

• Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  Chefarzt Dr. med. Harald Lehnen (Beratungsstelle)

• Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie
  Chefarzt Prof. Dr. med. Olaf Horstmann (Beratungsstelle)

• Innere Medizin/Gastroeneterologie
  Chefarzt Prof. Dr. med. Huan N. Nguyen (Beratungsstelle)

• Klinik für Kinder und Jugendliche
  Chefarzt Prof. Dr. med. Wolfgang Kölfen (Beratungsstelle)

• Klinik für Radiologie, Gefäßradiologie und Nuklearmedizin,
  Chefarzt Prof. Dr. med. Dirk Blondin (Beratungsstelle)

• Zentrum für Geriatrie
  Chefarzt Dr. med. Thomas Jaeger (Beratungsstelle)

Der Koordinator und alle oben aufgeführten Mitglieder des Kontinenz- und Beckenboden-Zentrums verfügen über spezielle Kenntnisse, Erfahrungen, Fertigkeiten und wissenschaftliche Qualifikationen auf den Gebieten der Diagnostik und Therapie der Harn- und Stuhlinkontinenz. Spezielle technisch-apparative und personelle Ausstattung für eine effektive Diagnostik und Therapie der Harn- und Stuhlinkontinenz (wie beispielsweise großer video-urodynamischer Messplatz und anorektaler Messplatz) stehen zur Verfügung.

 

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Klinik für Urologie und Kinderurologie
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-2251
Telefax 02166 394-2728
E-Mail urologie@sk-mg.de

Eli-TV 04/2013: Kontinenz- & Beckenbodenzentrum

x
Nach oben