Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Apotheke

Dienstzimmer im Untergeschoss

Mit der hauseigenen Krankenhausapotheke verfügen wir über eine leistungsfähige Serviceeinrichtung, deren pharmazeutische Aufgaben sich unmittelbar an den Therapiebedürfnissen unserer Patienten orientieren. So hilft zum Beispiel die individuelle Anfertigung von Rezepturen in kleinsten Dosierungen den frühgeborenen Kindern in unserer Kinderklinik, eine kritische Lebensphase zu meistern.

Kurze Wege ermöglichen eine prompte Verfügbarkeit von Arzneimitteln. Ein schneller Informationsfluss von der Apotheke zu den Klinikabteilungen gewährleistet eine zuverlässige und sichere Anwendung von modernen, häufig hochwirksamen Arzneimitteln. Diese räumliche und fachliche Nähe kann insbesondere für unsere Intensivstationen, unsere geburtshilfliche Abteilung und unsere Frühgeborenenstation von entscheidendem Vorteil sein.

Eine kritische Arzneimittelauswahl unserer Arzneimittelkommission gewährleistet ein hohes Maß an Arzneimittelsicherheit. Die zentrale Herstellung applikationsfertiger Zytostatikalösungen garantiert eine höchstmögliche Produktqualität sowie den optimalen Schutz von Patienten, Krankenhauspersonal und Umwelt.

Sie erreichen uns über das Pflegepersonal oder über folgende Telefonnummer: 02166 394-2971

Hinweis

In unserem Krankenhaus sind nicht alle Ihnen bekannten Medikamente erhältlich, allerdings werden in diesem Fall wirkstoffgleiche Medikamente eingesetzt.
Ein freier Verkauf von Medikamenten ist ausgeschlossen.

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-0
Telefax 02166 394-2701

Dr. med. Verena Amrath | Frauenheilkunde & Geburtshilfe | Elisabeth Krankenhaus, Städtische Kliniken Mönchengladbach

Ingo Eßer
Leiter Apotheke

02166 394-2970
02166 394-2737
E-Mail schreiben

x
Nach oben