Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Weitere Sehenswürdigkeiten

Evangelische Hauptkirche Rheydt

Am Markt, MG-Rheydt
Die 1899 bis 1902 erbaute vielgliedrige neuromanische Kirche wurde vom damals berühmtesten Kirchenbaumeister Deutschlands, Johannes Otzen, erbaut und beherbergt heute noch eine der berühmten Sauer-Orgeln.

Wasserturm

Viersener Straße Ecke Lindenstraße, Mönchengladbach
In unmittelbarer Nähe zum Bunten Garten. 1909 an der Viersener Straße erbaut, wartet der Turm mit 50 Metern Höhe, Wasserdruck für 50.000 Bürger und 16 Aussichtskanzeln sowie einer bedeutenden Kanzel in der Spitze auf. Wer den Aufstieg über 234 Stufen in die Kuppel des Mönchengladbacher Wahrzeichens wagt, wird mit einem herrlichen Panoramablick belohnt. Jeden 1. Samstag im Monat werden um 10, 11 und 12 Uhr Führungen durch Deutschlands schönsten Jugendstil-Wasserturm angeboten. Die ehemalige Pumpwärter-Wohnung ist jeweils für zwei Jahre Domizil junger Kunsttalente.

Rathaus Abtei

Rathausplatz 1
41050 Mönchengladbach
Auf dem Abteiberg gründete im Jahre 974 der Kölner Erzbischof Gero zusammen mit dem Benediktiner Sandradus am "klaren Bach" (Gladbach) die Benediktinerabtei. Sie war dem Sachsenheiligen Vitus geweiht, jetzt noch Stadtpatron von Mönchengladbach. Unter französischer Besatzung säkularisiert, kam die Abtei 1835 in den Besitz der Stadt, die sie als Rathaus umbaute. Über dem Hauptportal im Nordflügel von 1663 stehen in Muschelnischen Plastiken des heiligen Benedikt und des heiligen Vitus mit dem Modell des Münsters.

Münster

Abteiberg, Mönchengladbach Centrum
Das Wahrzeichen Mönchengladbachs beherrscht in seiner prachtvollen Lage das Bild des Abteibergs. Der heutige Bau ist zwischen 1180 und 1275 entstanden und umschließt die um 1100 errichtete Krypta der Vorgängerkirche. Seinen frühgotischen Chor schuf der Kölner Dommeister Gerhard im 13. Jh. Im Münster sind auch die Reliquien der Heiligen aufbewahrt, die mit der Stadt eine besondere Verbindung haben.

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-0
Telefax 02166 394-2701

x
Nach oben