Geben Sie einen Suchbegriff ein:

A+ A A-

Wundmanagement

Die Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH behandelt Menschen mit chronischen Wunden mit dem Ziel die Lebensqualität zu verbessern, die Versorgungsqualität und Versorgungskontinuität sicher zu stellen. Die kontinuierliche Qualitätssicherung erreichen wir durch die Zusammenarbeit aller an der Behandlung und Versorgung beteiligten Berufsgruppen.

Der im Jahr 2008 von Wundexpertin Bianca Hamacher gegründete Wundarbeitskreis ist eine feste Institution unserer Klinik. Seit dem Jahr 2015 leitet die Wundexpertin Heike Busen den Arbeitskreis. Hier treffen sich regelmässig die Ansprechpartner für das Wundmanagement aus der Pflege zum Austausch aktueller Informationen aus der Wundbehandlung, Fallbesprechungen, Überarbeitung einer Wundfibel und innerklinischer Prozessanalyse. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung, die Ausbildung zertifizierter Wundexperten und der kollegiale Austausch im Rahmen von Qualitätsprüfungen, Visiten und dem Fachaustausch in der Fachgruppe des Wundarbeitskreises sind wichtige Bausteine in der Versorgungsqualität von Patienten mit Ulkus cruris, diabetischem Fußsyndrom und Dekubiti (Druckgeschwüre). Durch eine moderne Wundversorgung ermöglichen wir den Patienten eine adäquate Schmerzbehandlung beim Verbandwechsel und eine schnellere Mobilität mit dem Ziel, möglichst bald in die häusliche Umgebung zurückzukehren. Die Wundexpertin Heike Busen ist Ansprechpartnerin für die gesamte Klinik.

Kontakt

Elisabeth-Krankenhaus Rheydt
Hubertusstraße 100
41239 Mönchengladbach
Telefon 02166 394-0
Telefax 02166 394-2701

 

Heike Busen
Wundexpertin

02166 394-3448
E-Mail schreiben

x
Nach oben